Lyrik & Prosa-Logodies diem docet

Leopold Brachmann Verlag
A-1230 Wien-Liesing (XXIII) Triester Straße/ Ecke Oberes Wiener Feld

Verlag Brachmann, Wien

Kontakt:
Verlagsbegründer: Dr. phil. J. L.Brachmann (1925-2003),
Geschäftsführer bis 05.2008: Dr. phil. A. v. Lifschitz (1930-2008),
Geschäftsführer:
Alois Müllner, Wien VIII, amuellner@ymail.com

"dies diem docet"
(seit 1972)

Andreas Gryphius  "Gedichte in Auswahl"  (1972) Auswahl und Herausgeber: J. L. Brachmann

Johann Beer  "Jungfer-Hobel"  (1979) Auswahl und Herausgeber: A. v. Lifschitz

Barthold Hinrich Brockes   "Ausgewählte Gedichte"  (1987) Auswahl und Herausgeber: W. Berger

"Schlesische Dichtung der Barockzeit"  (1994), Auswahl: P. A. Kleinert, Herausgeber: J. L. Brachmann, P. A. Kleinert,

Schlesische Dichtung der Barockzeit, Verlag Brachmann

Johann Christian Günther  "Die späten Gedichte"  (1998) Auswahl und Herausgeber: J. L. Brachmann

***

Englische Broschur (ca. 14x20cm), pro Band 17.- Euro, Bestellungen in ausgewählten Buchhandlungen oder unter den angegebenen elektronischen Kontaktadressen

***
Nach 17 Jahren zieht sich der Leopold Brachmann Verlag Wien, seit dem Tod des Verlagsgründers Joseph Leopold Brachmann (2003) als reiner Mäzenatsverlag geführt, auf Grund der nicht mehr durchführbaren Finanzierung vom Markt zurück. Wir danken unseren Autorinnen und Autoren, Leserinnen und Lesern und allen Freunden, die dem Verlag in den Jahren seines Bestandes die Treue gehalten haben. Der Abverkauf der Lagerbestände fand in Wien-Josefstadt im März 2009 statt.

Alois Müllner, Geschäftsführung (Wien) ,
Dr. phil. Werner Berger, Lektorat (Mailand)

***


Sonderseitenübersicht I Buchbestellung I home I webmaster@lyrikwelt.de © 2000-2013 I LYRIKwelt - das LiteraturPortal im Internet! © Leopold-Brachmann-Verlag I 0205-0113