Tand.
Erzählung von Jenny Erpenbeck (2001, Eichborn).
Besprechung von Gudrun Norbisrath in der WAZ, vom 1.12.2001:

Tand heißt der neue Erzählungsband von Jenny Erpenbeck.

Die Autorin wird gerühmt für ihre meisterhaft verdichtete Prosa; diese Texte allerdings sind ein bisschen gewöhnungsbedürftig.
Ein bisschen sehr verdichtet. Aber in der Tat faszinierend und - ja, man sagt wohl: tief. Da ist viel gemeint und manches ausgedrückt,
anderes wieder klug verrätselt. Man liest, liest . .

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.waz.de]

Leseprobe I Buchbestellung 1201 LYRIKwelt © Westdeutsche Allgemeine