Schinkensünden.
Katalog von Franzobel (1996, Verlag Ritter).
Besprechung von Wolfgang Karlhuber aus Rezensionen-online *bn*:

Katalog einer Ausstellung künstlerischer Werke des Schriftstellers Franzobel. (KB)

Franzobel, Schriftsteller und Bachmannpreisträger 1995, hat in den Jahren 1986-91, von der breiten Öffentlichkeit völlig unbemerkt, seinen Weg als bildender Künstler begonnen. Der vorliegende Katalog der Klagenfurter Ausstellung 1996 versucht eine Zusammenschau dieser Periode. Eingeleitet von einem auto- und werkbiographischen Essay Franzobels, versammelt er Abbildungen seiner Werke (Mischtechniken, Objekte, Installationen) und Ausschnitte aus literarischen Arbeiten, die auf Kunst und Künstlertum Bezug nehmen. Bleibt die Frage, ob beide Werkkomplexe nebeneinander bestehen können? Oder anders gefragt: Gibt es Mehrfachtalente und worin besteht das Geheimnis ihres Auftretens? - Eine interessante Publikation, aber nur für sehr spezialisierte Sammlungen.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.rezensionen-online.at Die Literaturdatenbank des Österreichischen BibliotheksWerks - Medium]

Leseprobe I Buchbestellung I home 0405 LYRIKwelt © Rezensionen-online