Ein Schatten Licht von Klaus-Dieter Schlüer, 1999, ManutiusEin Schatten Licht.
Gedichte von Klaus-Dieter Schlüer (1999, Manutius).
Von Renate Solbach aus ZENO-Zeitschrift für Literatur und Sophistik, Heft 21/1999:

Schlüers Gedichte schließen sich zu einem Weisheitsbuch zusammen: in ihm hat der Schildkrötenreiter seinen kongenialen Beobachter gefunden. Nicht daß ihre lyrische Qualität als Zugabe zu betrachten wäre, im Gegenteil - wäre der Literaturbetrieb nicht bereits das, was zu sein er herbeisehnt, ein Anhängsel der Unterhaltungsbranche mit entsprechend verminderter Zurechnungsfähigkeit, so könnte der Verfasser sich vor Auszeichnungen nicht retten.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.zeno-edition.de]

Leseprobe I Buchbestellung 0301© LYRIKwelt