Ein anderer Frühling von Elisabeth Hauer, 1995, StyriaEin anderer Frühling.
Erzählungen von Elisabeth Hauer (1995, Verlag Styria).
Besprechung von Brigitte Urban aus Rezensionen-online *bn*, 1995:

Ausgewählte reizvolle Erzählungen der österreichischen Autorin. (DR)

Das vorliegende Buch enthält zwölf kurze Erzählungen, deren Themen und Schauplätze sehr vielfältig sind. Die unterschiedlichen Charaktere der handelnden Personen machen die einzelnen Geschichten abwechslungsreich und interessant. Zentrales Thema der Titelgeschichte "Ein anderer Frühling" sind die Belagerungen und Bombardierungen Wiens in den Schicksalsjahren 1809 und 1944. In jeder der folgenden Geschichten steht eine andere Person im Mittelpunkt, wird ein anderes Thema behandelt. Weil die Autorin für jede Geschichte einen anderen Sprachstil verwendet, macht es das Buch für den Leser vielfältig interessant. - Einfach geschriebene, gut lesbare Sprache. Empfehlenswert für alle Bibliotheken sowie für jene Leser/innen, welche Kurzgeschichten und kurze, abwechslungsreiche Erzählungen statt langer Romane bevorzugen.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter WOZ Die Literaturdatenbank des Österreichischen BibliotheksWerks-Medium]

Leseprobe I Buchbestellung 0310 LYRIKwelt - das LiteraturPortal im Internet! © Rezensionen-online