Der Sandmann, textkritische Ausgabe zu E.T.A. Hoffmann, 2011, Stroemfeld Verlag, hrsg. von Kaltërina Latifi

Der Sandmann.
Textkritische Ausgabe zu
E.T.A. Hoffmann (2011, Stroemfeld Verlag, hrsg. von Kaltërina Latifi).
Besprechung von Paul Alfred Kleinert, Berlin-Kreuzberg,
für die LYRIKwelt.de, III/2013:

Mit der textkritischen Ausgabe zu E.T.A. Hoffmanns Erzählung ›Der Sandmann‹ legt Kaltërina Latifi zum ersten Mal eine historisch-kritische Edition des Manuscriptes und des Erstdrucks von 1817* vor.

In der Ausgabe wurde dem „Sandmann-Manuscript“ in Gegenüberstellung zur facsimilierten Handschrift eine diplomatische Umschrift wie auch der abbildungsgetreue Erstdruck beigegeben, so daß die Möglichkeit gegeben ist, den Schreib- und Textprozeß Hoffmanns vom Manuscript bis zum gedruckten Text nachzuvollziehen.

Der dem hohen literarischen Rang des Hoffmanns entsprechenden historisch-kritischen Ausgabe der Erzählung gab Latifi zudem eine Interpretation** des Textes bei, die dem literarischen Wechselprozeß zwischen Autor und Leser nachgeht und den Text vor dem Hintergrund der Autorschaft und der Rezeptionsgegebenheiten durch den Leser problematisiert.

Der ausgesprochen sorgfältigen Edition Latifis sind aufmerksame Leser/innen zu wünschen, die neben der Freude am Text auch die des Vergleiches schätzen und deren Lesegewohnheiten durch die oben beschriebene Synopse bereichert werden.

*     erschienen in Berlin 1817 in Reimer’s Realschulbuchhandlung innerhalb der „Nachtstücke“ Hoffmann’s
** »Das ganze ist eine sattsam ausgeführte Allegorie« Täuschung und Enttäuschung des Lesers

(E.T.A. Hoffmann. »Der Sandmann«. Textkritische Edition. Herausgegeben von Kaltërina Latifi (Frankfurt am Main, Basel: Stroemfeld Verlag, 2011) [= edition TEXT 9], 194 S., Preis: 38.- Euro.)

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.rezensionenwelt.de]

Leseprobe I Buchbestellung 0313 LYRIKwelt © P.A.K.