Der Engelherd von Olga Martynova, 2016, S. FischerDer Engelherd.
Roman von Olga Martynova (2016, S. Fischer).
Besprechung von hei in der WAZ vom 10.12.2016:

Engel auf Erden - und im Folkwang-Museum

Das Essener Folkwang-Museum zeigte Paul Klees Engel - und Olga Martynova ließen die Bilder nicht mehr los. Was wären, wären da Engel auf Erden?

"Der Engelherd" erzählt von einem alternden Schriftsteller, von unerfüllter Liebe, von Euthanasie im Dritten Reich - vor allem aber von Menschen, die Engel sehen können. Verrückt? Ja, vielleicht. Dieser federzarte Roman aber beweist: zum Abheben braucht es Flügel.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.waz.de]

Leseprobe I Buchbestellung I home 1216 LYRIKwelt - das LiteraturPortal im Internet! © Westdeutsche Allgemeine