Der Apfel im Dunkeln von Clarice Lispector, 1998, SuhrkampDer Apfel im Dunkeln.
Roman von Clarice Lispector (1998, Suhrkamp
- Übertragung Curt Meyer-Clason).
Besprechung von Andrea Voelker für Amazon.de, 31.10.2009:

Geheimnisvolle Welt der Clarice Lispector

Von Schade, dass die Werke von Clarice Lispector im deutschsprachigen Raum so unbekannt sind.
Ich weiss auch nicht, in welcher Qualität die wenigen übersetzten Bücher vorliegen. Denn der einzigartige Stil der Autorin erscheint mir schwer übersetzbar. Daraus erklärt sich vielleicht auch die negative Rezession des Users "Castrop Lesender".

Ich kenne viele ihrer Werke, allerdings im Original. Ein brasilianischer Freund führte mich in die geheimnisvolle, introspektive Welt der Clarice Lispector ein. Ich war sofort fasziniert.

Ihre Bücher, so auch "Der Apfel im Dunkeln", sind für Leser zu empfehlen, die subtile, tiefschürfende und sprachgewaltige Literatur bevorzugen. Liebhaber von Hermann Hesse, Virginia Woolf oder Angela Dickinson werden mit ziemlicher Sicherheit Clarice Lispector mögen.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter In Partnerschaft mit Amazon]

Leseprobe I Buchbestellung 1211 LYRIKwelt © Amazon.de I AV