Das Unerfreuliche zuerst von Sibylle Berg, 2001, Kiepenheuer & WitschDas Unerfreuliche zuerst.
Erzählung von Sibylle Berg (2001, Kiepenheuer & Witsch).
Besprechung von Gudrun Norbisrath in der WAZ, vom 1.12.2001:

Das Unerfreuliche zuerst nennt Sibylle Berg ihre Erzählungen.
Der Untertitel Herrengeschichten ist ein bisschen geschmäcklerisch wie die ganze Sibylle Berg, aber dann wird es noch viel geschmäcklerischer.
Wilde Geschichten, zarte Geschichten, Geschichten von Zerbrechlichkeit und lapidarer Bosheit. So lapidar, dass es manchmal wehtut. Sibylle Berg eben.
Wer sie liebt, wird diesen Band auf einen kleinen Altar legen.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.waz.de]

Leseprobe I Buchbestellung 1201 LYRIKwelt © Westdeutsche Allgemeine