Business Class von Martin Suter, 2000, DiogenesBusiness Class.
Geschichten von Martin Suter (2000, Diogenes).
Besprechung von Brigitte Schwens-Harrant aus Rezensionen-online *Sz*, November 2001:

Change Management; Human Ressource Management und Familienmanagement. Mitarbeitermotivation durch Tanz oder Fußball, Seminare zur Sinnlichkeit oder zur Teambildung oder zur "Verbesserung der Krisenperformance" von Führungskräften durch die "Verhinderung des Untergangs der Titanic" in Theaterwerkstätten. Fragen der Repräsentanz und Ergonomie des Sitzens am Arbeitsplatz der Führungsebene.

Der Werbeprofi, jetzt erfolgreiche Schriftsteller Martin Suter blickt in den Dreiseitenkolumnen, die ursprünglich in der Schweizer Weltwoche erschienen sind, satirisch hinter die Kulissen des Management. Schonungslos widmet er sich der ganzen Unmenschlichkeit, die dabei zu Tage tritt, getarnt von großen Worten: Machtspiele, Hackordnung, Intrigen, Bosheiten, Verleumdungen stehen an der Tagesordnung.

Und das Familienleben ist auch nicht das, was es einmal war. Die spitze Feder des Autors gestaltete einen Lesegenuss - geeignet auch als Lektüre für zwischendurch.

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.rezensionen-online.at Die Literaturdatenbank des Österreichischen BibliotheksWerks - Medium]

Leseprobe I Buchbestellung I home 1103 LYRIKwelt © Rezensionen-online