Bonhoeffer-Eine Biographie in Bildern von Eric Metaxas, 2013, SCM Hänssler VerlagBonhoeffer.
Eine Biographie in Bildern über
Dietrich Bonhoeffer von Eric Metaxas (2013, SCM Hänssler Verlag).
Besprechung von Christine Arlt,
11/2013:

„Von guten Mächten wunderbar geborgen“
Eric Metaxas leuchtet auch mit Bonhoeffer-Bildbiographie

  „Bonhoeffer – Pastor, Agent, Märtyrer und Prophet“, so der Titel von Eric Metaxas' Biographie-Bestseller. Ergänzend hierzu leuchtet nun „Bonhoeffer – Eine Biographie in Bildern“, Metaxas' jüngste Großtat über den anhaltend beispielgebenden Glaubenskämpfer.

  Hunderte historische  und mehrfarbige Fotos, darunter etliche bislang unbekannte Aufnahmen, dokumentieren indessen nicht ausschließlich die Dietrich Bonhoeffer rein persönlich umgebende Aura. Vielmehr wurde das visuelle Spektrum klug angereichert mit Bilder der damaligen – nationalsozialistisch geprägten – Zeitgeschichte.

  Zum klassischen bildnerischen Fundus herausgestellt sind seltene Handschriften, kostbare Autographen von etwa Bonhoeffers Verlobungsbrief bis hin zu Notizzetteln aus seiner Gefängniszeit im KZ Buchenwald.

 So verfasste zur Jahreswende 1944/5 der Inhaftierte, als für den Widerstand gegen Hitler kaum mehr Hoffnung bestand, sein wohl bekanntestes Poem mit der finalen siebten Strophe:

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen,
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

 Das Original des gesamten Gedichts zum Beispiel ist im Buch als Sequenz eines handgeschrieben Briefs Dietrich Bonhoeffers wiederzufinden.  

  Es versteht sich, dass die bildnerischen Darstellungen zu Bonhoeffers Lebensphasen (1906–1945) flankiert werden von ausführlichen Textblöcken, die insgesamt durchaus als Kurzfassung der bedeutsamen Biographie von Eric Metaxas gelten dürfen.

  Womit die filigran zusammengestellte Bildbiographie keineswegs nur jüngeren Generationen einen nachwirkenden Anreiz für die Weiterbeschäftigung mit dem unerschrockenen Theologen bietet. Und dies halt, prinzipiell unterstrichen, wurzelnd in einem exemplarischen Foto-Text-Gleichklang (wozu ebenfalls die klugen Vorworte Rainer Mayers zählen wie der rundum aufhellende Buchanhang).

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.rezensionenwelt.de]

Leseprobe I Buchbestellung 1113 LYRIKwelt © Christine Arlt