Aerobic und Gegenliebe von Hendrik Rost, 2001, Grupello-Verlag1.) - 2.)

Aerobic und Gegenliebe.
Gedichte von Hendrik Rost (2001, Grupello-Verlag).
Besprechung von Manuel Karasek in der Netzeitung vom 10.11.2001:

Das Meer, durch das man wandert
Blick aufs Meer: Hendrik Rost

Die Gedichte von Hendrik Rost handeln von der Liebe und von der Landschaft - mithin von der Einsamkeit und dem Meer. Mit seinem neuen, soeben erschienenen Lyrikband «Aerobic und Gegenliebe» zeigt er sich erneut als die wichtige literarische Stimme, als die er sich bereits bewiesen hatte. ...Fortsetzung

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.Netzeitung.de]

Leseprobe I Buchbestellung 1101 LYRIKwelt © Netzeitung

***

Aerobic und Gegenliebe von Hendrik Rost, 2001, Grupello-Verlag2.)

Aerobic und Gegenliebe.
Gedichte von Hendrik Rost (2001, Grupello-Verlag).
Besprechung von Steffen Jacobs in Die Welt vom 29.12.2001:

Jacobs Gedichte (15)

...Dieses Gedicht lässt sich kaum beurteilen, ohne dass man seines berühmten Vorgängers gedenkt. Hendrik Rost versäumt denn auch nicht, in dem vorangestellten Motto sowohl Ross als auch Reiter zu nennen. Das Ross heißt "Nur damit du Bescheid weißt" ("This is Just to Say" im Original), der Reiter hört auf den Namen William Carlos Williams. Immerhin eines der berühmtesten amerikanischen Gedichte des 20. Jahrhunderts hat den jungen Lyriker auf Trab gebracht.

Drei Strophen umfasst Williams' moderner Klassiker: "Ich habe die Pflaumen / gegessen / die im Eisschrank / waren // du wolltest / sie sicher / fürs Frühstück / aufheben // Verzeih mir / sie waren herrlich / so süß / und so kalt". So prosaisch geben sich die wenigen Sätze, dass sie ohne weiteres als Notiz neben dem erwähnten Eisschrank liegen könnten. Dennoch fühlen sich Dichter und Leser seit Jahrzehnten von der poetischen Strahlkraft dieser Verse angezogen. ...Fortsetzung

[...diese und weitere Besprechungen finden Sie unter www.diewelt.de]

Leseprobe I Buchbestellung 1101 LYRIKwelt © Die Welt