Grabstätte von Erhart Kästner, Foto: , 2003

Foto: Silke Guckes, Staufen

Grabstätte
von Erhart Kästner:

Die Grabstätte von Erhart Kästner in Staufen.
Die ionische Säule im Hintergrund wurde von seinem
Freund Prof. Kurt Lehmann als Hinweis auf seine Liebe zu Griechenland gestaltet.

>Hier in Staufen wird zur Zeit erinnert an den 100. Geburtstag Erhart Kästners am 13.3.1904. Ich zitiere einen Satz aus der Badischen Zeitung vom 12.3.04.: "Als er hier 1974 starb, läuteten ihm zu Ehren die Glocken aller Klöster auf dem heiligen Berg Athos und die Mönchsrepublik schickte einen Vertreter, der einen Ölbaum auf Kästners Grab in Staufen pflanzte". (Diesen Ölbaum habe ich übrigens auf dem Grab nicht mehr gefunden)< Silke Guckes, 12.3.2004