TagesAnBruch von Gerlinde Weinmüller, Edition Garamond

Gerlinde Weinmüller

Tages An Bruch
(aus: Himmel voller Asphalt, Gedichte, Edition Garamond)

Es hat der Schnee in einer Nacht
die Eiben rasch zu Bett gebracht.
Verstummt, erstarrt und beerenlos
streckt jede sich aufs blinde Moos.

Der Fluss haucht seine weißen Träume
wie Tücher um die nackten Bäume.
Ein Reiher lässt sich wartend nieder.
Er webt sich Fische ins Gefieder.

Mit seinem Schrei erwacht der Tag
und alles, was im Dunkeln lag,
bringt sich ans Licht.
Der Zauber schweigt und bricht.

Rezension I Buchbestellung 0I03 LYRIKwelt © Edition Garamond