Strohtrockene Gedichte von Klaus Rifbjerg, Deutsche Ausgabe, 2009, Engelsdorfer VerlagStrohtrockene Gedichte von Klaus Rifbjerg, Dänische AusgabeLutz Volke
(als Übersetzer)

AUSSICHT
(Leseprobe aus: Klaus Rifbjerg in Knastørre digte/Strohtrockene Gedichte, Gedichte, dänisch/deutsch, 2006/2008, Edition Pernobilis/Edition Nordische Reihe, m
it einem Nachwort herausgegeben von Paul Alfred Kleinert - Übertragung Lutz Volke).

Unter dem Eindruck eines unerwarteten

Und auch überraschenden Gnadenerweises

Wächst das Gedicht aus dem Nichts zu

Einem ebenso verblüffenden wie überraschenden

Auferstehen mit schwellenden Adern

Und zurückgestreifter Vorhaut.

Stele und Totempfahl,

Haarumkränzt an der Wurzel,

Wippend und hämmernd bei jedem

Pulsschlag, klar zur Befruchtung,

Mit seiner Schreck verheißenden Autonomie

Und dem Wissen darum, daß bald

Alles vorbei ist.

Rezension I Buchbestellung I home IV13 LYRIKwelt © L.V./K.R.