Das Meer ist ein alter Bekannter, der warten kann von Michael Starcke, 2016, Elif)Michael Starcke

seeregen
(Leseprobe aus: Das Meer ist ein alter Bekannter, der warten kann, Gedichte, 2016, Elif Verlag).

später wird man sich
an das lauschen
hinter geschlossenen fenstern
erinnern,
eine heimsuchung.

das aufgewühlte meer,
(ein triumph der fantasie),
als finalen zwang,
als begebenheit.

man wird berichten,
im haus eingesperrt
gewesen zu sein,
unausweichlich
dem verhör ausgeliefert
der inneren stimme
von liebe und hass.

man wird sagen,
etwas erfahren zu haben,
das gut zu wissen ist,
dass dieser regen
nur der schatten
eines anderen regens war.

 

Rezension I Buchbestellung 0I16 LYRIKwelt © M.St.