Wahr/nehmungen von Tzveta Sofronieva, 2006Tzveta Sofronieva

noch eines der verbotenen worte
(Leseprobe aus: Wahr/nehmungen/Разпознавания, Gedichte, 2006, Janet 45, Plovdiv) und "Verbotene Worte“, eine Anthologie über das Gedächtnis der Sprache und die Begegnungen in der Mehrsprachigkeit, 2005, Biblion)

wenn du nicht ein engel wärest hätte ich dich geliebt
deinen körper verschluckt millimetergenau die erde erkundet
 wenn du einen körper hättest
zu nahe wärest du mir dann du wärest kein engel
sauerstoff brennt
Verbotene Worte von Tzveta Sofronieva, Weiße Reihe (1967 - 91man verbrennt sich an stickstoff der nicht brennt
engel brennen
man verbrennt sich an menschen die nicht brennen
pathos ist tatsächlich etwas altmodisches
pathos und engel passsen gut zusammen
wenn du kein engel wärest hätte ich dich geliebt
agressiv wie frauen männer lieben die keine engel sind
das tun die frauen und sie tun es wieder und wieder
flüssiger stickstoff ist immer eine zumutung
er ist nämlich kein stoff hat falten tut weh
wird nebel wird dunst wird finster wird ersticken
sehnsucht
verschwinde nicht

(Zur bulgarischen Version)

Rezension I Buchbestellung I home II07 LYRIKwelt © T.S.