Paul Scheerbart

Kein Gedicht

Ich möchte so gern wie ein Vogel
Durch die Lüfte fliegen.
Ich möchte so gern wie ein Löwe
In der Wüste liegen.
Ich möchte so gerne wie ein König
die lange Weile besiegen.
Doch der Glanz der ewigen Sonnen
Begeistert ich heute nicht.
Ich habe Vieles begonnen.
Doch das macht noch kein Gedicht.

Rezension I Buchbestellung II03 © LYRIKwelt