Aerobic und Gegenliebe von Hendrik Rost, 2001, Grupello-VerlagHendrik Rost

Logbuch
(Leseprobe aus: Aerobic und Gegenliebe", Gedichte, 2001, Grupello)

Die Küste entfernt sich

                        im Kielwasser, während

 der Horizont den Abstand.

                        wahrt. Wasser, verstehe ich,

 als sich die Leinen lösen,

                        begreift man nicht –

 

 an der Bar hängen die Reisenden

                        aus Vineta.

Ohne Interesse am Weg

                        ist Leben ein Transit,

 mal übel vom Schwanken,

                        trifft man sich an der Reling

und füttert die Möwen.

 

 Fehlt dem Körper der Grund,

                        scheitern die Sinne;

zuviel Altes macht müde,

                        Neues strengt an,

 und man beneidet die Kimm

um den Vorsprung

auf ein Land in Sicht.

Rezension I Buchbestellung I home IV01 LYRIKwelt © Grupello-Verlag