Hermann Rollett

Mitgefühl

Wenn ich im Frühling sehe,
Wie Alles keimt und blüht,
Da flammt auch hell mein Auge -
Mein Leben neu erglüht.

Wenn ich im Walde höre
Der Nachtigallen Sang,
Da stimm ich in den Jubel
Mit meinem besten Klang.

Und seh ich Thränen fallen
Ueber die Wangen lind,
Da geht es mir auch zu Herzen,
Und wein oft mit wie ein Kind.

Rezension I Buchbestellung I home 0I14 © LYRIKwelt