Sxhwarzweißroman von Marion Poschmann, 2005, FVAMarion Poschmann

Schwarzweißroman
(Leseprobe aus: Schwarzweißroman, 2005, Frankfurter Verlagsanstalt)

»Noch erträgst du die Stadt, noch denkst du, du bist Gast für ein paar Wochen, mit der entsprechenden Narrenfreiheit,
dann kommen die Depressionen, wenn sie nicht schon da sind. Das ist der Rußlandkoller, er ist unvermeidlich.«

 

Rezension I Buchbestellung I home IV05 LYRIKwelt © Frankfurter Verlagsanstalt