Gisa Pauly

ZUKUNFT

Die Zeit wird kommen
aus dem Prunk von Feld und Wiesen
allerwelts
in einen Winkel der Genügsamkeit
Die Zeit wird tanzen
auf den Wellen
und sich krümmen
in der Liebe
Die Zeit rennt sich den Schädel ein
an dem Harnisch
eines Gauklers
Die Zeit wird gehn

Rezension I Buchbestellung I home II17 LYRIKwelt © mit freundlicher Erlaubnis von G.P.