Reinhold Nisch

Elfriede Jelineks Interpretationsansätze

Im Irrweg

der frühen Neunziger

die postalische Odyssee

über Mürzzuschlag

nach Wien

und zurück in den Odenwald:

im Inhalt die bewegende Unterstützung

der Interpretation zu „Lust“

und „Liebhaberinnen“

auf Lehrer-, Pennälerbitte.

Entstehen bei „Lust“ in der Sprache,

nicht im Inhalt,

die Umwelt als Weggabelung,

Determination für die Frau,

Missbrauch und Statussicherung,

Wohlstandserhalt in isolierter Augenblicklichkeit

verindustrialisierter Landidylle.

Abgeschiedenheit.

Abgeschnittensein.

Auf den ersten Blick.

Im Zweitblick

die Entwürdigung der Frau,

übertrieben,

„auf die Spitze getrieben“, *)

unheimlich,

unglaublich,

aber wahr,

wahrhaft …

aufrüttelnd.

Warnschüsse aus der Alpenrepublik!

*) Zitat aus dem Brief von Elfriede Jelinek an den Autor vom 19. Dezember 1992 

Rezension I Buchbestellung I home IV04 © LYRIKwelt