Die Ordnung des Schnees von Andreas Münzner, 2005, Zu Klampen

Andreas Münzner

So fängt es an
(Leseprobe aus: Die Ordnung des Schnees, Gedichte, 2005, Zu Klampen/Edition Postskriptum, hrsg. von Heinz Kattner)

Ein hellblauer Faden
tropft von deinen Lippen
der Blitz des Irrealen
ist mit dem warmen Wind gekommen
der Baum spreizt
seine langgestreckten Finger
hoch in den Sopran
Flüsse beginnen höhnisch
in ihrem Bett zu quietschen
die Wolken zeigen erschreckt
ihr Hinterteil
Der weiße Hilfskreis
um die Pupillen
hilft sehnsuchtswenig
nur Nasenhaarzupfen
und sorgfältiges Glätten
der Hosennähte
das Bücken
nach den Birkenblattbefehlen
Schluck schnell schluck
siebenschnell
versteck, wenn du unter Menschen bist
den Königsseim

Rezension I Buchbestellung I home II05 LYRIKwelt © Zu Klampen