Helmut Maier

Herzklopfen

Wann lag zuletzt
dir
ein Spatz in der Hand
und sein Herz klopfte
pulsierend
an deiner Haut?

Saß da nicht eher
ein Dompfaff
hinter deinen Scheiben
auf einem kahlen
Fliederzweig
und pfiff sich eins?

Und dein Herz klopfte?

(1999)

Rezension I Buchbestellung II01 LYRIKwelt © H.M.