Die Leuchttürme tun was sie können von Gregor Laschen, 2004, zu Klampen

Gregor Laschen

Tagesanbruch
(Leseprobe aus: Die Leuchttürme tun was sie können, Gedichte, 2004, Zu Klampen/Edition Postskriptum, Hrsg. von Heinz Kattner)

Europas Knochenstaub ist eingewickelt
von alters in Epochen. Vergiß-mein-nicht, die
blaugeschriebene Erzählung bis hier, bis
wiedermal Zukunft läutet, abgehört
auf das Tränenreich hinter alledem.
Aber welche Stimme unter dem toten Geschrei,
welcher Gesang in der Früh macht
dem Gekräh des Hahns ein Ende?

Rezension I Buchbestellung I home II05 LYRIKwelt © Zu Klampen