Genreden von Uwe Kolbe, 2015, S. FischerUwe Kolbe

Gnadenlos
(Leseprobe aus:
Gegenreden, Gedichte, 2015, S. Fischer).

                                                         In My Craft or Sullen Art.
                                                                        Dylan Thomas

Oft bot sich mir die Liebe gnadenlos,
oft prallte ich darauf, trank bitteren Trunk,

oft nahm sich unerwartet Eisen an der Rosen
und schnitt sie auf den Strunk,

so dass sie wieder wuchsen mir vor Augen,
so dass auch wieder Lieder wurden, reifer, groß.

So war die eine Art des Handwerks, Schneiden
formt Gärten, sieht aus gnadenlos.

Rezension I Buchbestellung I home II17 LYRIKwelt © S. Fischer/U.K.