Das Zyklopenauge von Hans-Jürgen Heise, 2005, Wallstein

Hans-Jürgen Heise

Untermieter
(Leseprobe aus: Das Zyklopenauge der Vernunft, Gedichte, 2005, Wallstein Verlag)

Vor meinem Fenster
hinter meinem Fenster/überall
nur Hausgespenster
Mit Masken!
doch auch unmaskiert
bärtig (doch auch glatt rasiert)
Untermieter meiner Seele
greifen sie mir an die Kehle
umtanzen mich auf Rattenfüßen
lassen im Zwielicht
die Logik grüßen

Rezension I Buchbestellung II05 LYRIKwelt © Hans-Jürgen Heise/Wallstein