Gedichte und Prosagedichte 1949-2001 von Hans-Jürgen Heise, 2002, WallsteinHans-Jürgen Heise

Lissabon
(Leseprobe aus:
Gedichte und Prosagedichte 1949-2001, 2002, Wallstein Verlag)

Die Fabrikschiffe rollen das Meer
wie eine Ölsardinenbüchse auf
Doch der letzte Flickschuster
des Alfama-Viertels sitzt in der Tür
seines Ladens - eingepaßt in den Rahmen
wie die Tabakspfeife
in seine Zahnlücke
                                 Die Straßenbahn
alter ratternder Schreibmaschinenwagen
klingelt am Ende der Häuserzeile
und verschwindet um die Ecke
ins vorige Jahrhundert / wir
Zaungäste mit marodem Blick
und stockfleckigen
Second-Hand-Seelen stehlen uns
durch nostalgisches Gassengewirr
angetörnt von der ehrlichen Abendbrise
die hier immer noch
als Klimaanlage fungiert während
eine Etage drüber die Boys von der Nasa
ihre Satellitenkippen ausdrücken
am Tellerrand unseres Sonnensystems

(1982)

Rezension I Buchbestellung 0I05 LYRIKwelt © Hans-Jürgen Heise