Im Augenlicht von gert Heidenreich, 2002, DVAGert Heidenreich

Oktoberende in Wesseling
(Leseprobe aus: Im Augenlicht, Gedichte, 2002, DVA)

Jetzt senkt sich alles.
Nur die Gänse heben
ihren Pfeil aus Schreien.

Unschlüssig hält der Mond und honigsatt
sich in der Schwebe überm
Maisfeld, das sein Grün erinnert.

Sommerfilm – letzte Meter,
Standbild, fade out. Hinter den Lidern
kühlen die Bilder vom Mohn.

Der Blick
sucht das lang verachtete Haus,
wo der Zeiger ansetzt zu größeren Sprüngen.

Rezension I Buchbestellung I home III02 LYRIKwelt © DVA