Elektrisches Licht/Electric Light von Seamus Healey, 2002, HanserSeamus Heaney

Der Augiasstall
(Leseprobe aus: Elektrisches Licht/Electric Light, Gedichte, 2-sprachig, 2002, Hanser - Übertragung Giovanni und Ditte Bandini)

Mein Lieblings-Basrelief: Athene zeigt
Herakles mit einem Nicken ihrer Heimzier -
Die Lanzenspitze auf den exakten Punkt geführt -,
Wo er den Fluß anstechen soll; Alpheios steigt
Aus seinem Bett und strömt in die Miststrohschichten
Von König Augias' gestankumhüllten Ställen.
Süße Entfestigungen durch die Wasserschnellen,
Die schäumend Türen räumen, Böden schlichten...
Und es war da in Olympia, zwischen grünen Weiden
Und lautrem Wasser, rieselnd über Flußbettsteine,
Wo wir von der Ermordung Sean Browns hörten,
Im Klubhaus des Bellaghy FC. Und meinten,
Wasser aus Schläuchen hart auf den Asphalt
Krachen zu hören, wo sein Sportlerblut erkaltet.

Rezension I Buchbestellung I home 0I08 LYRIKwelt © Hanser