Limbische Akte von Durs Grünbein, 2012, Reclam

Durs Grünbein

Astronaut im Oktober
(Leseprobe aus: Limbische Akte, Gedichte, 2012, Reclam, mit einem Nachwort von Norbert Hummelt).

Er war weit draußen, wochenlang im Schwerelosen,
Wo er nicht heimisch wurde zwischen Kabeln und Modulen.
Hamster im Laufrad auf milliardenteurer Raumstation,
Trieb ihn ein Wort nur um: Mission, Mission.

Nun kehrt er wieder in die Welt, so wie sie ist. Verlebt,
Und kein Stück besser als die Welt, die er verließ.
Ein Riesenabflußloch für jede Form von Wissen, Güte,
Ein Krisenherd mit fünf ungleichen Kontinenten, Inseln
In einem Meer, das sich nicht schert um Festlandsleben.

Im Nacken sitzt ihm noch die Leere dieser kalten Räume -
da wärmt ihn ein Oktobertag. Er fühlt sich frei, erleichtert
Hier unten vor dem Rechenzentrum, bei den Teleskopen.
Er nimmt den Weg nach Hause, nimmt ihn querfeldein.

Rezension I Buchbestellung I home IV12 LYRIKwelt © Mit freundlicher Genehmigung des Reclam-Verlag