Annette Gonserowski

Worte und Liebe

Ich belegte mit Worten,
das, was ich liebe:
Morgenrot,
Palmwedel,
Duft des Jasmins.
Dich
nannte ich 
Freund 
und bei Deinem Namen.

Die Zeit verstrich,
vieles verging:
Morgenrot,
Palmwedel,
Duft des Jasmins.
Die Worte
blieben
und damit
die Liebe.

(2003)

Rezension I Buchbestellung I home III03 LYRIKwelt A.G.