Annette Gonserowski

Welle

Am Saum des Meeres
die eine Welle
erwarten,
die sich löst,
aus allen,
die Dir bestimmt ist.
Dieser einen 
entgegensehen,
wie sie naht,
schaumgekrönt,
mit Glitzern der Sonne.

Dieser einen
entgegengehen,
ohne Zögern,
Schritt für Schritt,
erwartend,
bebend,
vertrauend,
bereit 
sich tragen zu lassen,
spüren,
wie sie den Fuß erreicht,
die Lenden,
das Herz.

(2003)

Rezension I Buchbestellung I home III03 LYRIKwelt © A.G.