Wer ist Martha? von Marjana Gaponenko, 2012, SuhrkampMarjana Gaponenko

Wer ist Martha?
(Leseprobe aus: Wer ist Martha?, Roman, 2012, Suhrkamp).

„Das Beste war“, Herr Witzturn klatscht mit der Handfläche auf den Tresen, „ha-ha-ha! Das Beste … ho-ho-ho“, Herr Witzturn wiegt sich auf seinem Sitz, „war sein Fernglas. Eigentlich war es ein schweres viktorianisches Fernrohr, das mein Klavierlehrer mit ins Konzert zu nehmen pflegte. Vielleicht spielt jetzt meine Fantasie verrückt, aber ich könnte schwören, es war ein Fernrohr.“

„Wie exzentrisch!“ Lewadski wird es warm ums Herz. „Ein Fernrohr!“

„Oder ein Hörrohr, hhm, eins von beiden.“ Herr Witzturn lässt seine Augenbraue nach oben schnellen. „Natürlich war es ein Fernrohr! Wir saßen meistens ganz vorne auf falschen Plätzen. Das spielte für meinen Klavierlehrer keine Rolle. Kam jemand, der die richtige Karte hatte, wurde er fortgeschickt mit den Worten, suchen Sie sich einen anderen Platz, Sie verstehen sowieso nichts von Musik.“

„Köstlich!“ Lewadski klopft sich auf die Schenkel. „Falls es noch lustiger wird, steige ich jetzt sicherheitshalber vom Barhocker auf den Boden“, denkt er und stellt die Füße auf den Boden.

Rezension I Buchbestellung III12 LYRIKwelt © Mit freundlicher Genehmigung von M.G./Suhrkamp