Rotes Blatt in der Mähne des reitenden Pferdes von Majana Gaponenko, OnlineBookDirectMarjana Gaponenko

Seit frühem morgen...
(aus: Rotes Blatt in der Mähne des reitenden Pferdes, OnlineBookDirect)

Seit frühem morgen malte das Gewitter mit
trockener hand sein kommen
und wir lagen auf den blauen Handtellern der Hügel
du seufztest tief im schlaf.
Ich schaute auf deinen mund und es schien mir,
dass ein Engel mein Herz leckte.
Ich wollte dich so sehr, dass ich wie ein Zärtling
mich selber zerriss.
Meine Glieder schwebten ins Tal herab.
Raben fingen sie im Fluge wie goldene ringen und
schleppten sie in ihre Nester...

Rezension I Buchbestellung II02 LYRIKwelt © OnlineBookDirect