Tango im Wind von Gabriele Franke, 2017, Lorbeer Verlag

Gabriele Franke

Belagerung Aleppo
(Leseprobe aus: Tango im Wind, Gedichte, 2017, Lorbeer Verlag).

Schluckt sie hinunter

eure mitfühlenden Reden,

denn Worte riechen schlecht,

wenn tatenlos dahingesagt.

Den von üblem Geruch Getroffenen

helfen auch eure Tränen nicht.

Sie brauchen zwar Wasser -

aber Trinkwasser.

Eure Gebete, sicher ehrlich gemeint,

machen nicht satt.

Die Bevölkerung wird hungern,

lechzt nach Brot.

Behaltet euer Mitleid,

schickt Medikamente,

um ihre geschundenen,

verletzten Körper zu flicken.

Ihr Flehen und Bitten

ist nicht zu überhören.

Beeilt euch - !

denn die Feuerpausen sind kurz.

Rezension I Buchbestellung I home IV17 LYRIKwelt © G.F.