Schwebstoffe von Heinrich Detering, 2004, WallsteinHeinrich Detering

Siehe da
(Leseprobe aus: Schwebstoffe, Gedichte, 2004, Wallstein-Verlag)

Siehe da wieder die ersten Mücken
und der Schlehdorn blüht wieder als wäre nichts
jetzt sind die Ulmen weg aber die Kastanien
schlagen an einigen Zweigen noch aus

nebenan geht die Autohupe stakkato eine Tür
fällt ins Schloss dann aus dem Dorf
vier unfeierliche Glockenschläge
dann nochmal die Autohupe

im Sandkasten wird die Welt
auf den Kopf gestellt und irgendwas
duftet sehr süß aus dem Garten herüber
nicht schlecht sag ich Himmel und Erde

werden vergehen aber Hören und Sehen
werden uns nicht vergehen

Rezension I Buchbestellung I home IV04 LYRIKwelt © Wallstein-Verlag