Post bellum von Bei Dao, 2001, HanserBei Dao

Heimatklänge
(Leseprobe aus: Post bellum, Gedichte, 2001, Hanser - Übertragung Wolfgang Kubin).

Ich spreche mit dem Spiegel Chinesisch
Ein Park hat seinen eigenen Winter
Ich lege Musik auf
Winters gibt es keine Fliegen
Ich mache Kaffee, einfach so
Fliegen kennen kein Vaterland
Ich gebe Zucker dazu
Vaterland ist ein Heimatklang
Am anderen Ende der Leitung
vernehme ich meine Angst

Rezension I Buchbestellung III01 LYRIKwelt © Hanser-Verlag