Crauss

fallout

fallot fällst aus
allen wolken, wenn sie deine gelassenhheit
rühmen; ist doch wenigstens ein anfang. isst

noch ein paar trauben und liegst wie selbstverständlich
in wildfremden couches herum; die dame des hauses
lobt dich hoch. im blauen pailletkleid singst du falling

at my feet, all das ertragen die herren im publikum
und auch den drink zuviel am sonntagmorgen, nur
wenn du die perücke abnimmst, schimpfen sie fallot!

du kippst noch einen, schminkst dich ab,
weil bloss der schmächtige matrose jetzt noch bleibt
und eine weile schmachtet.

Rezension I Buchbestellung 0I03 LYRIKwelt © Crauss