Tagwerk von Georg Oswald Cott, 1999, Zu Klampen

Georg Oswald Cott

Die schwarzweißen Schwalben...
(aus: Tagwerk, Gedichte, 1999, Zu Klampen/Edition Postskriptum)

Die schwarzweißen
Schwalben albern
und rutschen der Luft
den Buckel runter

die Unken rufen
Schwarz und Weiß sind
Trauerfarben

aber nicht eine
Schwalbe fällt
tot vom Himmel

Rezension I Buchbestellung I home III03 LYRIKwelt © Zu Klampen