Martin Cern

Klapphorn und Verwandte

Da naht er! Ich sage nur: Handelsvertreter!
Er kommt lieber öfter, dafür aber später.
Der Mann ist treu und eisern bei Blechen.
Die kosten nur wenig, viel mehr seine Zechen.

Zwei Geiger geigten im Streichquartett,
die waren auch zu dem Cellisten nett,
indessen der Dritte an der Bratschen,
tat den vierten Mann watschen.

Zwei Reiter, der eine aus Vogelsang,
die trafen sich gestern bei Stich Im Kamp.
Der andre kam aus Voerde geritten
und hat dem von unten den Vorritt bestritten.

Es trafen sich vier Analphabeten,
die konnten am besten beißen und treten.
Nur einmal gerieten die vier In Not:
Der Erste lachte, fiel um und war tot.

Ein Riese sitzt nicht gern allein,
der Zweite muss nicht kleiner sein,
doc
h was den ersten wirklich juckt,
ist, wenn ein Zwerg ihm in die Suppe spuckt.

Ein Schwarzer trifft den roten Mann
nur dort, wo er nicht anders kann.
Der Zweite tut den Ersten grüßen,
und de
r denkt, dafür soll Ier büßen.

Ein junger Spund läuft schon mal heiß,
trifft er auf einen Mümmelgreis.
Den Heißsporn würde der sich kaufen,
könnte er nur noch selber laufen.

Ein Alphabet trifft einen andern solchen
und f
ragt, gehörst du auch zu diesen Strolchen,
die sich darüber ärgern, wenn sie lesen,
die Diebe, neulich, seien dumme Jungs gewesen?

Rezension I Buchbestellung III11 © LYRIKwelt