Rainer W. Campmann

Gedenkblatt für meinen Vetter Egon. Variation
(Leseprobe :aus Schlafende Hunde II, Politische Lyrik in der Spaßgesellschaft, 2012, hrsg. von Thomas Bachmann)

Wieder von seinem Grab geredet
als wüßten sie wo
Kenn ihn nur von Fotos
Milchgesicht unter schwarzem Schiffchen
Weiß daß er geantwortet hat:
Nee! Die finden mich
Euch holn se dann auch!
Wieder gefragt wär doch nur konsequent gewesen
warum er nicht desertiert ist
an der Front oder während der Fahrt dorthin
April 45: alt: neunzehn

Rezension I Buchbestellung I home 0I12 LYRIKwelt © Rainer W. Campmann