Hartmut Brie

Wer

wer so dem Geld nachläuft ist ein
sich selbst zersetzender ausgeflippter
wer so geduckt karriere macht ist ein 
vor sich weglaufender umgekippter

wer sich verkriecht in seinen bau ist ein
sich suchen müssender in sich kehrender
wer ran sich drängt ans publikum ist ein
schein um sich werfender aus sich zehrender

wer anderen unter die arme greift ist ein 
sich gebender sich verschwendender
wer am elend kalt vorüberläuft ist ein 
erkaltender sich abwendender

wer dauernd auf der stelle tritt ist ein
sich stützender sich aufrecht stellender
wer links und rechts auf waden kickt ist ein
nach oben turnender andere prellender

wer sorgenlos sich selbst gefällt ist ein
sich selbst bestechender sich verschleißender
wer immer vor den anderen nickt ist ein
stehen bleibender sich verschweißender

wer worte sucht wie fährtenleser ist ein 
sich abquälender sich beschränkender 
wer sie verschweißt zur spur ist ein 
aus sich schöpfender sich beschenkender

Rezension I Buchbestellung I home 0I07 LYRIKwelt © H.B.