Hibiskus Code von Mirco Bonné, 2002, DuMont

Mirco Bonné

Drei Frauen
(aus: Hibiscus Code, Gedichte, 2002, DuMont)

Wir sehen: zwei triste Frauen im Wald.
Händepaare stillstehende halbe Propeller.
Auf einer Steppdecke eine Säuglingsgestalt,
Hintergrund: Heck eines Borgward Arabella.
Ein Kinderwagengestell steckt im Kofferraum,
der Aufsatz halb verdeckt von der Gruppe.
Die Kleider: hellgrün, hellblau, ohne Saum.
Am Boden das Mädchen, ohne Tier, ohne Puppe.
Wer ist der Fotograf? Gibt es ein Zeichen?
Vergrößerung: Großer Kerl mit Instamatic
entwickelt sich aus einem Lackschuhglanz.
Was aber wollen die drei Frauen erreichen,
und wer ist gemeint? Die verborgene Statik
ihrer Pose weist in Richtung des Manns.

Rezension I Buchbestellung I home IV03 LYRIKwelt © DuMont