Jens Baggesen

Leiden
(Parodisch nach Goethe)

Wer nie sein Brot mit Tränen aß,
Wer nie die kummervollen Nächte
Auf seinem Bette weinend saß,
Der kennt euch nicht, ihr himmlischen Mächte!
Ihr führt ins Leben uns hinein,
Ihr lasst den Sünder elend werden,
Und überlasst ihn hier der Pein,
Dass seine Schuld sich tilg' auf Erden.
Im Glück ist sich der Mensch genug,
Kennt keine Pflicht, fühlt lauter Rechte;
Das Unglück lehrt ihn erst den Flug
Zu euch hinauf, ihr himmlischen Mächte!
Drum wer sein Brot mit Tränen aß,
Wer oft die kummervollen Nächte
Auf seinem Bette weinend saß,
Der kennt euch wohl, ihr himmlischen Mächte.

Rezension I Buchbestellung I home II08 © LYRIKwelt