Oskar Ansull

Sprich...
(aus: Entsicherte Zeit, Gedichte, 1988, S. 16)

SPRICH in Rätseln
aber sprich
sprich verschwiegen
rede nicht
setz' dich aus
mit deinen Händen
schreibe Sätze
die nicht enden
mach' ein zeichen
fürs Beginnen
sprich in Rätseln
sei von Sinnen
sprich verschwiegen
setz' dich aus

Rezension I Buchbestellung I home IV04 LYRIKwelt © O.A.