Serhij Zhadan, 2009, Foto: Ekko von Schwichow

Serhij Zhadan
Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Serhij Zhadan Hintergrund-Information: Serhij Zerdahn in Nürnberg

*1974 in der Ost-Ukraine, lebt und arbeitet in Charkiw/Ukraine

Stationen u.a.: Studium Germanistik. Promotion. 2010/11 Berlin-Aufenthalt.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Essay, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Hermann Kesten-Stipendium.

Veröffentlichungen (Auswahl): Depeche Mode, Roman (2007, Suhrkamp - Übertragung Juri Durkot und Sabine Stöhr). Anarchy in the UKR, Prosa (2007, Suhrkamp - Übertragung Claudia Dathe). Hymne der demokratischen Jugend, Roman (2010, Suhrkamp). Veroshilovgrad, Roman (2011).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0307-0417 © LYRIKwelt