Ahmet Yalcinkaya, Foto: privat (hf0415)Ahmet Yalcinkaya zum Text (Die Liebe)

*3.Dezember 1963 in Giresun/Türkei, lebt und arbeitet in Konya/Türkei

Stationen u.a.: Ingenieur, Übersetzer und Ökonomist.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Bosnien-Preis für Dichtung (1994, Türkiye & TEV). Tatar und Altai Literatur-Preis (2014, Look).

Veröffentlichungen (Auswahl): Dağlarda Yer Yok/Es gibt kein Platz auf den Bergen, Gedichte (1997, Kiragi Verlag, Konya). Yetim Kalan Şiirler, Gedichte (2001, Sarmask Verlag, Istanbul). Yuragimning ko`z yoshi, ausgewählte Gedichte, Yangi Asr Verlag, Tashkent, 2001, in Uzbek, Tränen meines Herzens). Özlem Sularında/In den Wassern der Sehnsucht, ausgewählte Gedichte 2004,e-Buch, Mevsim Verlag, Istanbul/2005, gedruckt, Lulu, Morrisville).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0415 © LYRIKwelt