Wolfgang Wurm, Foto: privat (0209)Wolfgang Wurm zum Text (Gesinnte) zum Text (Orpheus) zum Text (Große Geister) zum Text (Geysir)

*1972 in München/Bayern, lebt und arbeitet in Nürnberg/Bayern

Stationen u.a.: Studium der Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaften. Seit 2000 als Lehrer tätig. Mitwirkung an mehreren Veranstaltungsprogrammen, u.a. "Dichter ran - Neue Lyrik & Gitarre". Mitwirkung am Podcast "Wir lassen lesen" und dem "Literatur Update Bayern 2010".

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Werte, Kultur und Wirklichkeiten (2005). Mensch-Psyche-Natur (2006). Wiener Werkstattpreis (2007). Ostsee-Lyrikwettbewerb Schweden-Deutschland (2009). Preis in der Sparte Lyrik beim Literaturwettbewerb der Künstlergilde Esslingen (2012).

Veröffentlichungen (Auswahl): Insonah, insofern, Gedichte (2005, Selbstverlag). spazierendenken, Ausgewählte Gedichte (2007, Engelsdorfer Verlag). Dritter Ort, Gedichte (2008, fza-Verlag). Süden im Sinn, Vierzig lyrische Reisebilder (2010, Wiesenburg Verlag). Vergewisserung, Gedichte (2012, Wiesenburg Verlag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0109-0816 © LYRIKwelt